Mehrkämpfer waren wieder in Filderstadt – Thorpe Cup 2019

25 Jahre FILharmonie Filderstadt – herzlichen Glückwunsch
Mai 6, 2019
ThorpeCup2019

Das zweite Wochenende im September 2019 hat Filderstadt erneut in den Blickpunkt der Leichtathletik gerückt – das war echte Werbung für diese Sportart. Der von den Ehrenamtlichen der LG Filder gemeinsam mit dem TSV Bernhausen ausgerichtete Thorpe Cup ist ein echtes Alleinstellungsmerkmal für unsere Stadt. Wie immer, wenn der Ländervergleichskampf zwischen Deutschland und den USA im Fleinsbachstadion zu Gast ist.

Die Athletinnen und Athleten beider Teams, darunter das Zehnkampf-Team und das Team-7-Kampf auf Deutscher Seite sind am Tag vor dem sportlichen Wettstreit gemeinsam mit den Gästen aus den USA der Einladung zum Empfang im Verwaltungsgebäude Aicher Straße gefolgt und haben sich in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Die beiden Wettkampftage im Fleinsbachstadion waren ein echtes Erlebnis. Jeder Durchgang in den einzelnen Disziplinen war von großer Fairness und herausragenden Leistungen geprägt.

Ein Blick auf das Ergebnis in der jeweiligen Mannschaftswertung: Die deutschen Siebenkämpferinnen unterlagen mit 28.245 Punkten knapp den US-Amerikanerinnen, die 28.419 Punkte erreichten. Die Deutschen Zehnkämpfer erreichten einen Mannschaftserfolg. Sie  erreichten 37.809 Punkte und landeten damit vor den US-Amerikanern, die 37.674 Punkte erreichten.

Vielen Dank an die Ausrichter der LG Filder, die diese große Veranstaltung mit bekannter Zuverlässigkeit und enormem ehrenamtlichen Engagement vorbereitet und an den beiden Wettkampftagen durchgeführt haben.